Artikel zu Brexit

  • Seit dem Brexit gelten neue Regeln für den britischen Markt. Foto: pexels/freestocksorg

    UKCA statt CE - neue Regeln für den britischen Markt

    Produkte, die aus der EU in das Vereinigte Königreich ausgeführt werden, müssen seit 1. Januar den britischen Vorschriften und Normen entsprechen. Eine CE-Konformitätserklärung wird damit nach der Übergangsfrist nicht mehr akzeptiert. An ihre Stelle tritt das UKCA-Label.

    Von Reimer Arnhold,

    Mehr erfahren »

Jetzt teilen: